Unser Bewegungsraum ist mit einer Kletterwand, einem Kletternetz, psychomotorischen Geräten und Rhythmikmaterial ausgestattet. Des Öfteren bauen wir verschiedene Bewegungsparcours auf. Dabei werden die Ideen der Kinder aufgegriffen und umgesetzt. Wir haben die Möglichkeit Hühnerleitern oder Balancierbalken an Sprungtürme oder die Sprossenwand anzubauen und können vielfältiges Material einsetzen, wie z.B. Seile, Hütchen, verschieden große Hocker, Balancierbretter, Sandsäckchen, Reifen, Tunnel, Knautschsäcke, Igelsteine usw.

Innerhalb eines Parcours gibt es vielfältige Lernmöglichkeiten. Das Gleichgewicht und der Tastsinn werden beim Balancieren geschult oder wenn man über verschiedene Oberflächen läuft. Außerdem wird die Kraftdosierung geübt beim Hüpfen, Hochklettern etc. Die Kinder nehmen ihren Körper bewusster wahr und auch die Körperkoordination ist gefragt, z B. wie hangelt man an einer Balancierstange?

Des Weiteren werden die Konzentration und die Ausdauer gefördert. Aber auch soziale Fähigkeiten erlernen die Kinder, wie z.B. Absprachen treffen, Rücksicht nehmen, Geduld haben, andere Meinungen akzeptieren.

 

CIMG0058
CIMG0059
CIMG0060
CIMG0062
CIMG0069
CIMG0070
CIMG0071
CIMG0072
CIMG0074
CIMG0077
01/10 
start stop bwd fwd
 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok